Ponytime #61: Brony Fair 2015

Diesmal geht es nicht um eine Zeichentrickserie, sondern um die Menschen vor den Bildschirmen. Zusammen mit Siora von der Brony Fair reden Perry und Daniel über die Convention in Berlin und das Fandom von "My Little Pony".

Links zur Folge:

Unser Gast Siora, Chairwoman der Brony Fair Berlin 2015, GalaCon 2015 in Stuttgart, Interview zu beiden ConventionsCzequestriaWinter Wrap UpLunafest

Künstler_innen auf der Brony Fair: Perrys Deviantart-Profil und ihre gepixelten Pony-Buttons, skurrile Skizzen-Anfragen: Marx und Lenin als Ponys, Assassin Monkey auf Deviantart und Patreon, seine menschlichen Ponies, Eleanor Bick auf Tumblr, ihre Luna als Grumpy Cat, Pyrographie (in Holz eingebrannte Bilder) von Horseez, Ponys aus dem 3D-Drucker von VaaChar, Plüsch-Ponys von Yai

Gäste der Brony Fair: G.M. BerrowACRacebestSchweizer BroniesStrassenkinder e.V.Bronies for Good auf der Brony Fair

Intro und Outro: You’ve Got The Music (Foozogz Delight Mix)


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Veröffentlicht von

Daniel

Daniel, genannt Sofa, hat die Ponytime mit einem Tweet eher versehentlich ins Leben gerufen und ist für Produktion und Veröffentlichung der Folgen verantwortlich. Ab und zu schreibt er auf seinem Blog Raummaschine über Ponies und Podcastet auch über andere Themen.

Ein Gedanke zu „Ponytime #61: Brony Fair 2015“

Kommentar verfassen