Ponytime #60: Ein Haufen Plunder

Nachdem wir den Staffelanfang in der großen Runde und mit großen Diskussionen ausführlich zerlegt haben geht es mit "Castle Sweet Castle" etwas ruhiger weiter. Trotzdem analysieren wir uns wieder quer durch die Folge.

Links zur Folge:

Folge 3: “Castle Sweet Castle”, die @lady_writers Joanna Lewis und Kristine Songco, Simpsons Status Quo, Brony Fair in Berlin, Pony-Figuren von krowzivitch, alternativer Folgentitel: “Knuffelige Erwachsene”

Intro: “Helping Twilight Win The Crown (Aviators Remix)“, Outro: “Make This Castle A Home (PonyFireStone Remix)“, Cover: “What A friend I have found” von Jowybean

Danke an unsere Patrons eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp für die Unterstützung des Podcasts. Wer uns auch unterstützen möchte, kann das auf unserem Patreon-Profil tun.


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Veröffentlicht von

Daniel

Daniel, genannt Sofa, hat die Ponytime mit einem Tweet eher versehentlich ins Leben gerufen und ist für Produktion und Veröffentlichung der Folgen verantwortlich. Ab und zu schreibt er auf seinem Blog Raummaschine über Ponies und Podcastet auch über andere Themen.

Ein Gedanke zu „Ponytime #60: Ein Haufen Plunder“

Kommentar verfassen