Ponytime #49: Castle Maneia

In der fast 50. Folge sind sich Matthias, Daniel und Perry mal einig: die Folge "Castle Maneia" war so gut, dass Daniel sich sogar den Titel gemerkt hat. Ansonsten geht es um das Fandom nach dem Hype und Conventions.

Links zur Folge:

Season 4, Episode 3: Castle Mane-ia, Megan McCarthys Andeutung über mögliche Songs in der Staffel, Gravity Falls, Daniel mag Kill la Kill Fanart, Pony-Mashups von Gravity Falls und Kill la Kill, Autor Josh Haber auf Twitter, M.A. Larsons Alicorn, M.A. Larson and Eyeball Buttons. BronyDays in Frankreich, BUCK in Großbritannien, Bonuslink: Skype ist doof, hat aber versteckte Befehlskommandos!

Intro: “Ponies of a Feather“, Outro: “Crusaders“, beide von XylotheZebra, Cover “What is a Mare?” by PixelKitties


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon. Besonderen Dank an eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp, die das bereits tun ♥️

Veröffentlicht von

Daniel

Daniel, genannt Sofa, hat die Ponytime mit einem Tweet eher versehentlich ins Leben gerufen und ist für Produktion und Veröffentlichung der Folgen verantwortlich. Ab und zu schreibt er auf seinem Blog Raummaschine über Ponies und Podcastet auch über andere Themen.

Kommentar verfassen