Ponytime #31: Regenbögen und Nachtmahren

Follow up zu "Sleepless in Ponyville""Wake Up And Dream" bei RadiolabNiederländisches IntroHerdmindMichael Pan (deutsche Stimme von Discord) auf der GalaCon '13~40 Hörer*innen im Livestream, Outro: "Dreaming, Waiting"

Links zur Folge:


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon. Besonderen Dank an eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp, die das bereits tun ♥️

Veröffentlicht von

Daniel

Daniel, genannt Sofa, hat die Ponytime mit einem Tweet eher versehentlich ins Leben gerufen und ist für Produktion und Veröffentlichung der Folgen verantwortlich. Ab und zu schreibt er auf seinem Blog Raummaschine über Ponies und Podcastet auch über andere Themen.

12 Gedanken zu „Ponytime #31: Regenbögen und Nachtmahren“

  1. Ich glaub nicht, dass die CMC in absehbarer Zeit ihre Cutie Marks bekommen. Genausowenig wie die Southpark Kids jemals aus der Grundschule kommen werden. Das ist ja der ganze Witz, dass die CMC eben noch unreife Ponys sind. Würden sie ihre Cutie Marks bekommen, wäre das ein Anzeichen für die letzte Staffel der Serie.

    Die Szene, wo Scootaloo die unsichtbare Traumwand berührt, hat mich übrigens sehr an Donnie Darko erinnert: http://www.youtube.com/watch?v=nw9YfZF48_U&t=39s

    1. Zu dem CMC: Was lunatic sagt. Hab gerade extra den Rechner aufgeklappt um genau das zu schreiben. … Brauch ich jetzt gar nicht mehr. Danke, lunatic.

      Gibt’s so was wie die Cutie Mark Crusaders in den alten MLP-Generationen eigentlich auch? Und wenn ja: wie war das da?

      Ganz anders wäre natürlich der Fall, wenn Hasbro auf die Idee käme, CMC mit CM feil bieten zu wollen.

  2. So rührend die Folge auch war bin ich doch skeptisch, ob Scootaloo viel von ihrer Adoption durch RD haben wird. Denkt doch nur mal an Tank, mit dem sie nun das selbe Schicksal teilt!

    1. Direkt über die Webseite oder über ein Feed-Abonnement in einem Podcast-Client? Wenn du IRC hast, schau einfach mal auf irc.freenode.net im Channel #ponytime vorbei, dann können wir direkt schreiben.

      1. Direkt über die Webseite. Die Blogeinträge der alten Folgen linken alle ins Nichts (bzw. das HTML wird nur halb ausgeliefert), z.B: http://ponytime.net/podcast/1/

        Und die Folgen 1-25 (mit Ausnahme von Folge 19) lassen sich alle nicht mit dem Webplayer abspielen. Der Browser springt immer zum Seitenanfang, wenn ich auf den Play-Button drücke. Und die grünen Download-Buttons für ogg/mp3/m4a sind für diese Folgen (1-25) auch nicht vorhanden. Hab es mit Chrome, Safari und Firefox unter OS X ausprobiert.

  3. Der Abschluss der Episode, wo Rainbow Dash mit Scootaloo fliegt, irgendwie hatte das was von Superman und/oder dem Ende von Matrix 1 (wobei das dort wohl auch eher eine Superhelden-Referenz war.)

Kommentar verfassen