Ponytime #28: Das Zollamt in Bonn

Season 3 Spoiler, Fighting is Magic Leak, Painstation, Kallisti Art Marathon, Genderswap Pinkie Pie Cosplay Intro: MLP Theme Song Cover, Outro: Cutie Mark Crusader Dubsteb, Cover: Too Many Pinkie Pies

Links zur Folge:


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon. Besonderen Dank an eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp, die das bereits tun ♥️

Veröffentlicht von

Daniel

Daniel, genannt Sofa, hat die Ponytime mit einem Tweet eher versehentlich ins Leben gerufen und ist für Produktion und Veröffentlichung der Folgen verantwortlich. Ab und zu schreibt er auf seinem Blog Raummaschine über Ponies und Podcastet auch über andere Themen.

6 Gedanken zu „Ponytime #28: Das Zollamt in Bonn“

  1. gut denne werd ich der jella mal den gefallen tun und ungerechtfertigt diese folge als schlecht bezeichnen. zudem beleidige ich die gesamte podcastbesetzung auf persönlicher ebene, anstelle ihnen dafür zu danken dass sie sich die mühe machen diesen podcast am laufen zu halten… und zu dem punkt mit den tiernamen: “ihr ponys”

  2. Wunderlich fand ich in der Folge das Buch, das Spike einfach so hinter der Hufeisen-Geheimtür in der Bibliothek entdeckt. Ob das einfach nur ein Gag war (so wie “It was under E!”) oder ob es eine tiefere Bedeutung hatte?

    1. Stimmt, ganz vergessen. Das war tatsächlich etwas merkwürdig. Vielleicht war es versteckt, weil der Verschwinde-Zauber so mächtig ist.

Kommentar verfassen