Ponytime #66: Backpulver ist Magie!

Endlich! "The Lost Treasure of Griffonstone" ist die erste Mapisode seit der fantastischen Doppelfolge, die die 5. Staffel eröffnet hat. Was ist eine Mapisode fragt ihr euch? Na, eine Folge in der es um die magische Friendship-Map geht. Ist doch klar! Zu dritt besprechen wir die Folge und werden anschließend etwas nostalgisch.

Links zur Folge:

Aktuelles: Staffel 5/Episode 8 “The Lost Treasure of Griffonstone”, die Rückkehr von Gilda, Podcast zur letzten Folge

Nostalgisches: das Ponykino in Bramsche, Ponys auf der Gulaschprogrammiernacht in Karlsruhe, unser Vortrag auf der SIGINT 2012 in Köln

Verlinktes: Intro “Gildas Theme” von MandoPony, Outro “Foozogz – ,​~​*​Smile​!​*​~​, (Rmx VIP)”, Cover “Pinkie Pie’s Baking Powder” von Nstone53

Bedanktes: Unsere Patrons eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp für die Unterstützung des Podcasts. Ihr könnt diesen Podcast auch mit 1$ pro Folge unterstützen <3


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Ponytime #65: Hauptsache Smooze

Discord kommt zu spät zur Party, hat dafür aber einen Überraschungsgast dabei: Wir haben uns die Geschichte von "Make New Friends but Keep Discord" zu Herzen genommen und sprechen etwas verspätet mit Gast Morten über die letzte Folge.

Links zur Folge:

Staffel 5, Episode 7: “Make New Friends but Keep Discord”die “Metal Gear Solid”-Kiste, Standup Comedians: Eddie MurphyRodney Dangerfield und Gallagher, “Dumm und Dümmer”-Outfits, “The Shining”-Referenz

Intro: “Nothing Can Stop The Smooze”, Outro: “At The Gala Remix”, Cover: “Discord and the Smooze” von AleximusPrime

Danke an unsere Patrons eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp für die Unterstützung des Podcasts. Ihr könnt diesen Podcast auch mit 1$ pro Folge unterstützen <3


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Ponytime #64: Misoquestrisch

Es hat 64 Folgen gedauert, aber endlich kommen wir zum eigentlichen Thema: Pferden. Wie groß sind Pferde und was unterscheidet sie von Ponies und überhaupt und sowieso. Apropos Pferde: Wenn Troubleshoes sich wie I-Aah benimmt, müsste er dann nicht ein Esel sein? Merkwürdig.

Links zur Folge:

Staffel 5, Episode 6: Apploosa’s Most Wanted, “Cutie Mark Magic” Thema der Staffel, Widerrist, Clydesdale, der Hebel aus Lost (ohne Bild), Chick-fil-A (ugh…), Barilla gegen Homosexualität, Heuballen war ein Insidejob, Outro:
You Gotta Share [Spaghetti Western Mix] ft. Wild Joe’s Eurobeat Band

Danke an unsere Patrons eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp für die Unterstützung des Podcasts. Wer uns auch unterstützen möchte, kann das auf unserem Patreon-Profil tun.


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Ponytime #63: Pony World Podcast

Was ist seit Folge 62 alles passiert? Wo ist da Rest des Ponytime-Teams? Wieso ist die Ponytime auf einmal ein Podcast über Videospiele? Und wieso mag Daniel die Folge "Tanks for the Memories" am Ende des Podcasts lieber als am Anfang? Das alles findet ihr raus in der 63. Folge des Ponytime Podcasts!

Links zur Folge:

Pony World 3, Episode 5: “Tanks for the Memories”, Intro: I’ll Fly (Metal Cover), Outro: I’ll Fly (Flear Remix), Cover: “Rainbow Dash and Tank” von Leibi97, “Rainbow and Tank” von tintinabar, “Rainbow Tank” von mysticalpha

Danke an unsere Patrons eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp für die Unterstützung des Podcasts. Wer uns auch unterstützen möchte, kann das auf unserem Patreon-Profil tun.


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Ponytime #62: Traumdeutung

In "Bloom and Gloom" geht es um die Cutie Mark Crusaders. Oder, um ganz genau zu sein, um Apple Bloom und ihre Ängste vor der Zukunft. Wir fragen uns, ob die Crusaders irgendwann ihre Cutie Marks bekommen werden. Oder, um ganz genau zu sein, ob "irgendwann" noch in der 5. Staffel sein wird.

Links zur Folge:

Episode 4: “Bloom and Gloom“, Cover: “Hard time in dream…” von digiral; Intro/Outro: Applejack Lullaby (174UDSI Remix)

Danke an unsere Patrons eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp für die Unterstützung des Podcasts. Wer uns auch unterstützen möchte, kann das auf unserem Patreon-Profil tun.


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Ponytime #61: Brony Fair 2015

Diesmal geht es nicht um eine Zeichentrickserie, sondern um die Menschen vor den Bildschirmen. Zusammen mit Siora von der Brony Fair reden Perry und Daniel über die Convention in Berlin und das Fandom von "My Little Pony".

Links zur Folge:

Unser Gast Siora, Chairwoman der Brony Fair Berlin 2015, GalaCon 2015 in Stuttgart, Interview zu beiden ConventionsCzequestriaWinter Wrap UpLunafest

Künstler_innen auf der Brony Fair: Perrys Deviantart-Profil und ihre gepixelten Pony-Buttons, skurrile Skizzen-Anfragen: Marx und Lenin als Ponys, Assassin Monkey auf Deviantart und Patreon, seine menschlichen Ponies, Eleanor Bick auf Tumblr, ihre Luna als Grumpy Cat, Pyrographie (in Holz eingebrannte Bilder) von Horseez, Ponys aus dem 3D-Drucker von VaaChar, Plüsch-Ponys von Yai

Gäste der Brony Fair: G.M. BerrowACRacebestSchweizer BroniesStrassenkinder e.V.Bronies for Good auf der Brony Fair

Intro und Outro: You’ve Got The Music (Foozogz Delight Mix)


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Ponytime #60: Ein Haufen Plunder

Nachdem wir den Staffelanfang in der großen Runde und mit großen Diskussionen ausführlich zerlegt haben geht es mit "Castle Sweet Castle" etwas ruhiger weiter. Trotzdem analysieren wir uns wieder quer durch die Folge.

Links zur Folge:

Folge 3: “Castle Sweet Castle”, die @lady_writers Joanna Lewis und Kristine Songco, Simpsons Status Quo, Brony Fair in Berlin, Pony-Figuren von krowzivitch, alternativer Folgentitel: “Knuffelige Erwachsene”

Intro: “Helping Twilight Win The Crown (Aviators Remix)“, Outro: “Make This Castle A Home (PonyFireStone Remix)“, Cover: “What A friend I have found” von Jowybean

Danke an unsere Patrons eyefox, Philipp, Tobias und WireDepp für die Unterstützung des Podcasts. Wer uns auch unterstützen möchte, kann das auf unserem Patreon-Profil tun.


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Ponytime #59: Systemkritik over 9000!

Die 5. Staffel von "My Little Pony: Friendship is Magic" hat endlich begonnen - und wie! Mehr noch als über die Qualität der Folge besprechen wir ihre Intention: Kommunismuskritik? Plädoyer für die Meinungsfreiheit? Idealbild einer diversen Gesellschaft? Die vielschichtig zu verstehende Doppelfolge "The Cutie Map" lässt uns über all diese Punkte diskutieren.

Links zur Folge:

The Cutie Map” Teil 1 und 2, “Not even tweets make sense anymore!” von Perry, Momo und die grauen Herren, Der Regenbogenfisch, Als die Raben noch bunt waren, 1984, Sunnydale, Scheibenwelt, “1984” Werbespot von Apple, Anarchosyndikalismus

Intro: “In Our Town” von SharaX, Outro:, “You’ll Play Your Part (Hydra Remix)“, Bild: “I didn’t listen” von dennybutt

Was sind eure Interpretationen von “The Cutie Map”? Schreibt uns in die Kommentare, was ihr vom Anfang der 5. Staffel gehalten habt.


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Ponytime #58: Princess Pony Z

Seid ihr auch schon so aufgeregt? Naja, natürlich seid ihr das. Am Samstag beginnt die 5. Staffel von "Friendship is Magic", was vermutlich mehr ist, als zum Start der Serie jemand erwartet hatte. Um die Brücke zu schlagen sprechen wir noch mal über das Finale der 4. Staffel und was uns in Twilights Königreich erwartet.

Links zur Folge:

Finale der 4. Staffel: “Twilights Kingdom“, “Dragon Ball Z” hat ca. 9000 Kampfszenen, “Friendship is Magic” Kinofilm für Ende 2015 geplant, Staffel 5 fängt an, Lauren Fausts neues Projekt ““Medusa”

Die Ponytime lässt sich jetzt (finanziell) bei Patreon unterstützen:

Cover: “Battle worn Kame Hame Ha Twilight” von Uber Dragon, Intro: “Could You Go And Use The Elements?” (because Celestia really doesn’t have the time), Outro: “You’ll Play your part (Mystery Orchestral Remix)


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Ponytime #57: Für mehr singende Sägen

Mit 13 Monaten Verspätung sind wir nun wieder da: Die 57. Folge der Ponytime bleibt keine Ausnahme, sondern ist der Anfang in unsere neue Staffel. Wir quatschen darüber was in einem Jahr so passiert ist und den Equestria Girls-Film "Rainbow Rocks". Also entstaubt eure Podcast-Abos, denn ab demnächst geht es hier wieder regelmäßig mit neuen Podcasts zur 5. Staffel von "Friendship is Magic" weiter.

Links zur Folge:

Podcasts: Ponytime #56 (die letzte Folge vor der Pause), Ponytime #47 (über Equestria Girls), Ponytime #54 (über Applejack und Pinkie Pie)

Events: Brony Fair am 11. April in Berlin, GalaCon am 1. August in Stuttgart, SIGINT 2012 in Köln (inklusive Pony-Talk) und Chaos Cologne am 16. Mai

Musik: alle Songs aus “Rainbow Rocks”, Outro: Battle of the Bands (PonyFireStone Remix), Intro: Tricks Up My Sleeve (SquareHead Remix)

…und das Cover-Bild von Perry höchstpersönlich.


Vielen Dank für's zuhören! Wenn dir unser Podcast gefällt, hinterlass doch eine positive Bewertung auf iTunes oder unterstütze uns finanziell bei Patreon.♥️

Re: Ponytime Podcast

Fast ein Jahr ist es her, dass wir den Ponytime Podcast in eine auf unbestimmte Zeit andauernde Pause geschickt haben. Das war für alle Beteiligten schade, aber nach zwei Jahren fehlte die Zeit und Energie für einen wöchentlichen Podcast. Inzwischen ist ein Jahr vergangen und ein neues hat begonnen. Diese Email habe ich Anfang des Jahres an das Team des Podcasts verschickt:

Hallo!

Ich will 2015 den Ponytime Podcast zur neuen Staffel von Friendship is Magic wiederbeleben! Danach wäre erstmal wieder Schluss. Die 5. Staffel beginnt irgendwann im Frühjahr, der Podcast dann also ebenso. Um das ganze zu unterstützen werde ich ein Patreon aufsetzen – Ideen für Goals habe ich auch schon ;)

Grüße (und hoffentlich guten Jahresanfang),
Daniel

Und so soll es sein. Die Ponytime wird wieder podcasten! Wir freuen uns schon sehr darauf, bald wieder Cartoons zu überanalysieren und hoffen, dass ihr wieder mit dabei seid. Staubt also schon einmal eure Podcast-Abonnements ab, mehr wird es dann bald hier in Audio-Form geben – die Folge zum zweiten Equestria Girls-Film “Rainbow Rocks” ist schon im Kasten.

Was ihr derweil außerdem tun könnt, falls ihr es noch nicht tut: folgt und auf Twitter, liked uns auf Facebook und abonniert uns auf YouTube um auf dem Laufenden zu bleiben. Außerdem sind wir ab jetzt neben Flattr auch bei Patreon finanziell unterstützen.

Bild von “Mr Alien Brony”

Bye, bye, Ponytime…

Kurz und schmerzlos: Es wird hier erstmal keine neuen Folgen vom Ponytime Podcast geben.

Vermutlich habt ihr schon bemerkt, dass sich der Podcast über den Verlauf der vierten Staffel von “Friendship is Magic” etwas schleppend entwickelt hat, was Anfang des Jahres in einer ersten großen Pause führte. Die letzte Folge ist nun schon über einen Monat her. Privat wie beruflich ist bei allen von uns gerade zu viel los, um sich noch regelmäßig die nötige Zeit für den Podcast zu nehmen. Das ist schade, aber wie sich über die letzten Wochen gezeigt hat, leider nicht zu ändern.

Das heißt nicht, dass hier jetzt alles für immer dicht gemacht wird. Womöglich, wahrscheinlich, hoffentlich, vielleicht wird es hier wieder Folgen geben. Mindestens eine Folge, die sich dem Brony-Fandom als solches kritisch widmet, ist noch in Planung. Aber vom wöchentlichen Rythmus müssen wir uns verabschieden und nach einigen Nachfragen über unsere Zukunft ist es wohl angebracht, das mal ganz offiziell zu verkünden.

Wer Entzugserscheinungen hat: Martin macht weiterhin die Fanboys und den Retrozirkel, Daniel und Matthias podcasten bei Neues aus der Raummaschine, Daniel spricht außerdem unregelmäßig bei herzteile über Videospiele. Und dann sind Perry und Gerjet natürlich noch mit der Galacon im August beschäftigt. Und mit inzwischen 44 Folgen ist die Ponyzit mit Ferdinand, der bei uns schon zu Gast war, auf dem besten Weg, uns zahlenmäßig bald zu überholen.

Sorry und Danke für’s zuhören über die letzten 2 Jahre – und vielleicht bis bald.

P.S.: Das Bild ist von DocWario.